ANSICHT NORD-TEIL

Im 4. OG sind Gemeinschafts- einrichtungen entlang der soge- nannten Innenstraße unterge- bracht, die das Haus in ganzer Länge durchzieht und im Norden auf die begrünte Dachfläche des Seniorenhauses führt. An diese Innenstraße angeschlossen sind vier Gemeinschaftsräume im Be- trieb des Zentrums, jeweils 80 m² groß mit Terrasse. Diese Räume sollen für Eltern-Kind-Gruppen, Schularbeitszirkel, Vorträge oder für Feiern genutzt werden. Auf der anderen Flurseite liegen 12 Kinderspielräume mit einer Größe von 6 x 12 m. Entlang dieser Innenstraße werden 80 mietbare Hobbyräume mit einer durch- schnittlichen Größe von 8 m² vorgehalten, deren Sinn in einer Erweiterung der Wohnung für aktives Tun der Mieter besteht.